The Lost

Försvunna Människor The Lost

Serien, Schweden / Island 2022, 2 x 58 Min., schw. OF, engl. UT

Der schwedische Lkw-Fahrer Erwin hat sich darauf eingelassen, bei einer Menschenschmuggel-Aktion mitzumachen. Als er an einem heißen Sommertag in seinem Tanklaster eine Gruppe syrischer Flüchtlinge über die Grenze nach Schweden transportiert, kommt es zu einem tragischen Unglück. Der entsetzliche Vorfall geschieht in der ersten Folge. In den weiteren Episoden berichtet der aufwühlende Serienthriller, wie die Katastrophe das Leben der einzelnen Beteiligten verändert. Finden die syrischen Familien heraus, was mit ihren Angehörigen passiert ist? Kann Erwin, der mit seiner eigenen Familiensituation zu kämpfen hat, seine Schuldgefühle überwinden? Oder hat er mit einem einzigen grauenhaften Fehltritt sein ganzes Leben ruiniert? „Försvunna Människor“ ist hochspannend, aber nicht reißerisch: Statt die Migrationskrise auszuschlachten, erzählt die Serie mit großer Empathie von Menschen, deren Leben nie wieder so sein wird wie früher.

Series Creator Ulf Ryberg

Regie Tova Magnusson

Drehbuch Ulf Ryberg

Produzent:innen Patrick Ryborn

Produktionsfirma

Unlimited Stories AB, Skeppsbron 38, 11130 Stockholm, Mail: info@unlimitedstories.se, Web: www.unlimitedstories.se

Weltvertrieb

REinvent StudiosKopenhagen, Mail: info@reinvent.dk, Web: www.reinvent.dk

Cast Peter Viitanen (Erwin Linnas), Ville Virtanen (Rainer Lunt), Sandra Stojiljkovic (Anja Kovacs), Vilhelm Blomgren (Teo), Shaniaz Hama Ali (Mouna)

Webseite

https://reinvent.dk/catalogue/the-lost/

Premiere Weltpremiere

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

04.11.2022 19:00 Stadthalle 5 Link Cinestar
06.11.2022 10:30 Filmhaus 1 Link Cinestar