Wo kein Schatten fällt

Wo kein Schatten fälltWo kein Schatten fällt / Hanna's Homecoming

Filmforum, Deutschland 2018, 100 Min., dt. OF, engl. UT

"Die 14-jährige Hanna kehrt für die Sommerferien in ihr Heimatdorf zurück, das abgeschottet hinter dem Moor liegt. Die eingeschworene Dorfgemeinschaft begegnet Hanna mit Misstrauen, denn mittlerweile sieht sie ihrer verschwundenen Mutter auffällig ähnlich. Diese war als Hexe verschrien und hat angeblich drei Männer in den Tod gelockt. Mit Hannas Rückkehr wird die alte Geschichte wieder lebendig und befördert tief Vergrabenes zutage. Auf sich gestellt, versucht Hanna allein damit klarzukommen, bis plötzlich die selbstbewusste Eva vor ihr steht. In ihr findet Hanna endlich das Gegenstück, das ihr gefehlt hat. Im Dorf hingegen häufen sich seltsame Ereignisse: Menschen verschwinden, Tiere sterben und mysteriöse Unfälle suchen die Dorfbewohner heim. Das Spielfilmdebüt entstand in der Nachwuchsreihe „Nordlichter“ von NDR, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und Nordmedia."

Regie Esther Bialas

Drehbuch Lena Krumkamp

Produzent Mathieu Miville, Nathan Nill, Andrea Schütte

Rollen Valerie Stoll (Hanna), Milena Tscharntke (Eva), Godehard Giese (Erik), Sascha Alexander Geršak (Lorentz), Anne Lebinsky (Gabi), Sebastian Hülk (Gunner)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.