Hukkamies

Auf den Spuren der WölfeHukkamies / Wolfman

Dokumentarfilme, Finnland 2013, 75 Min., engl. UT

1998 übernahm Seppo Ronkainen einen Job, den es bis dahin in Finnland noch nicht gegeben hatte. Er sollte Wölfe einfangen, um sie zu beringen. Mit Hilfe von Sendern war es fortan möglich, den Spuren ganzer Wolfsrudel zu folgen, ihre Lebensweise zu erkunden und ihre Lebensräume zu kartografieren. 14 Jahre lang dokumentierte Seppo Ronkainen seinen Arbeitsalltag in der freien Natur mit Hilfe einer Videokamera, die der Regisseur Juha Suonpää ihm damals geschenkt hatte. Nun ist aus seinen Aufnahmen ein einzigartiger Film entstanden. Er zeigt nicht nur heilsame Begegnungen der für Hunde und Schafe durchaus gefährlichen, mehr aber noch gefährdeten Art mit dem Menschen. Während Seppo Namen und Abstammung der Tiere bestens kennt, machen andere Jagd auf die ungezähmten Kreaturen, die in seinen Augen doch sensible und intelligente Wesen sind.

Regie Juha Suonpää

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.