Beqaa VR

Bekaa VRBeqaa VR / Bekaa VR

Fulldome, Estland 2018, 7 Min., engl., arab., estn. OF

Basierend auf den Erlebnissen sieben estnischer Radfahrer, die 2011 im libanesischen Bekaa-Tal von Terroristen vier Monate lang gefangen gehalten wurden. Der psychologische Kurzfilm, der ursprünglich als VR-Erfahrung konzipiert wurde, versetzt den Zuschauer in die Position einer der Geiseln, die mit ihren Begleitern in einem Werkzeugschuppen festgehalten wird.

Regie Rain Rannu

Drehbuch Rain Rannu, Lauri Lippmaa

Produzent Esko Rips, Diana Mikita

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.