Das Leben vom Diwan aus

Das Leben vom Diwan ausDas Leben vom Diwan aus / Loooking at Life from the Divan

Filmforum, Deutschland 2017, 22 Min., dt. OF, engl. UT

Eine junge Frau wird durch eine plötzliche Lungenerkrankung aus ihrem bisherigen Alltag gerissen. In (alb-)traumhaften Bildern erzählt der Film vom Leben in einem Körper, der nicht mehr wie gewohnt funktioniert, und vermittelt gleichzeitig, in welch grotesk-komische Situationen chronisch Erkrankte kommen können, die an einer nicht sichtbaren Krankheit leiden – visuell ungewöhnlich umgesetzt.

Regie Maria Manasterny

Drehbuch Maria Manasterny

Produzent Maria Manasterny

Rollen Olga Prokot (Frau Czerny), Sylke Block (Papageienfrau), Tim Wildner (Diwan-Philosoph)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.