Von Bienen und Blumen

Von Bienen und BlumenVon Bienen und Blumen / The Bees and the Birds

Filmforum, Deutschland 2017, 96 Min., dt. OF, engl. UT

Lola Randl zieht es mit ihrem Mann Philipp, den Kindern und guten Freunden aufs Land. Es wird eine alte, heruntergekommene Gärtnerei gekauft, Hühner, Schweine, Schafe und Gemüse angeschafft und mit viel Schwung und Elan losgelegt. Ein Liebhaber taucht auch bald auf. Der heißt Bernd und packt im Garten gleich mit an. Das muss der moderne Mensch schon verkraften, findet Lola. Und außerdem kann man doch gleich noch eine Paartherapie einschieben. Ihr Mann sieht das nicht ganz so. Als Bernd dann noch das Haus schräg gegenüber im Dorf kauft, sagt selbst die Imkerin des Gartenprojekts, dass das jetzt zu nah sei. Begleitet wird der bunt-chaotische Reigen von den alteingesessenen Dorfbewohnern, die meist ungläubig die Spezialisten fürs schöne Scheitern beobachten, und von einer Soziologie-Doktorandin, die mit analytischen postkapitalistischen Kommentaren das Ganze wissenschaftlich einordnet.

Regie Lola Randl

Drehbuch Lola Randl

Produzent Henning Kamm

Rollen Philipp Pfeiffer, Bernd Fraunholz, Lola Randl, Sonja Fröhlich, Renate Raase, Heinrich Raase, Dominic Wernowsky, Dieter Obrembski, Johanna Häger, Erika Mayr

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.