Ahto. Unistuste jaht

Ahto. Chasing a DreamAhto. Unistuste jaht / Ahto. Chasing a Dream

Dokumentarfilme, Estland 2018, 92 Min., engl., estn. OF, engl. UT

Zwischen 1930 und 1937 überquert Ahto Valter den Atlantik fünf Mal, bricht Geschwindigkeitsrekorde und wird von der Presse gefeiert. Gegenwind, Konflikte auf dem Schiff - all das kann den charismatischen jungen Seemann nicht erschüttern. 1938 will er sich seinen großen Traum erfüllen: eine Weltumsegelung. Doch das Weltgeschehen holt den Abenteurer und seine Mannschaft ein. Der Zweite Weltkrieg beginnt. Als er zu Ende ist, gibt es Ahtos Heimatland nicht mehr. Er wird nicht mehr nach Estland zurückkehren. Der Film rekonstruiert seine Reisen anhand von faszinierenden alten Filmaufnahmen, die mit Passagen aus Valters Tagebüchern unterlegt sind. Außerdem erinnert sich sein Sohn Teddy, der einst im Alter von anderthalb Jahren mitgereist war: „Er liebte den Ozean“, erzählt der über den ruhelosen Vater in diesem faszinierenden Porträt. „Er war gut zu ihm.“

Regie Jaanis Valk

Drehbuch Jaanis Valk

Produzent Erik Norkroos

Webseite http://ahtofilm.ee

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.