Beröringen

Die BerührungBeröringen / The Touch

Specials, Schweden / USA 1970, 115 Min., schw., engl. OF, engl. UT

Ingmar Bergman zeigt sich in seiner einzigen Koproduktion mit den USA ungewohnt schwärmerisch und gefühlvoll: Weltstar Elliot Gould spielt den jüdischen Archäologen David, der sich bei einer Ausgrabung auf der Insel Gotland unsterblich in eine Zufallsbekanntschaft verliebt. Doch Karen – Bibi Andersson in ihrer vielleicht besten Rolle in einem Bergman-Film – ist eigentlich glücklich mit Andreas (Max von Sydow) verheiratet. Hat die heimliche Liebe eine Zukunft? Die herrlichen Farben des Kodak-Filmmaterials in den Händen von Kameramann Sven Nykvist bringen die außergewöhnliche Liebesgeschichte dank aufwendiger Restaurierung auch 45 Jahre nach ihrer Entstehung zum Leuchten. Bergman war „The Touch“ offenbar peinlich, er verbot eine öffentliche Aufführung nach der Kinoauswertung. Erst zum 100. Geburtstag kommt der Film – ein verschollenes Meisterwerk – nun wieder zum Vorschein.

Regie Ingmar Bergman

Drehbuch Ingmar Bergman

Produzent Ingmar Bergman

Rollen Elliott Gould (David Kovac), Bibi Andersson (Karin Vergérus), Max von Sydow (Andreas Vergérus), Sheila Reid (Sara)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.