Neljä elementtiä

Life in Four ElementsNeljä elementtiä / Life in Four Elements

Dokumentarfilme, Finnland / Estland / Österreich 2017, 73 Min., finn., dt., span., engl. OF, engl. UT

Die vier Elemente waren für die Griechen die Basis allen Seins – für die Protagonisten dieses Films ist jeweils eines davon Basis all ihres Strebens. Da ist der österreichische Basejumper, der im freien Fall sowohl Kick als auch Erhabenheit spürt, die finnische Freitaucherin, die in der Einsamkeit unter der Eisdecke Freiheit empfindet, der spanische Feuerwehrmann, der Brände mit aller Kraft bekämpft und trotzdem eine Faszination für die Flammen verspürt und der österreichische Höhlenforscher, der auf seinen tagelangen Touren im tiefen Fels die Zeit vergisst. Vier Jahre lang hat die Filmemacherin die vier Grenzgänger begleitet. Sie zeigt sie in beeindruckenden Bildern in ihrem Element, lässt sie erzählen von ihren Gedanken und Gefühlen, wenn sie sich ihm stellen. Ein Film über elementares Erleben, über die existenzielle Auseinandersetzung mit der Natur und mit den eigenen Grenzen.

Regie Natalie Johanna Halla

Drehbuch Natalie Johanna Halla

Produzent Marko Röhr

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.