Unga Sophie Bell

Die junge Sophie BellUnga Sophie Bell / Young Sophie Bell

Kinder- und Jugendfilme, Schweden 2014, 84 Min., schwed., engl., dt. OF, engl. UT, empfohlen ab 14

Sie wollen es auf keinen Fall so machen, wie alle anderen. Auf den Fotos zum Schulabschluss tragen sie knallbunte Kleider, eine Ausbildung oder ein Studium steht für sie nicht auf dem Programm, lieber wollen die beiden sich zusammen in Berlin durchschlagen. Das war jedenfalls der lang geschmiedete Plan von Sophie und ihrer besten Freundin Alice. Aber da gibt es auch noch Arvid, der gern endlich Sophies Freund wäre, und ein Schreiben von der Universität. Sophies Zögern macht Alice wütend, und nach einem Streit ist sie plötzlich verschwunden. Sophie ahnt, dass etwas nicht stimmt. Sie entschließt sich, den letzten Spuren von Alice zu folgen, verlässt die ländliche Idylle des südlichen Schwedens und findet sich plötzlich allein in einer fremden Großstadt wieder. Dort bemerkt sie, wie anders ihre impulsive Freundin immer war – und beginnt sich schließlich selbst zu verändern.

Regie Amanda Adolfsson

Drehbuch Amanda Adolfsson, Josefin Johansson

Rollen Felice Jankell (Sophie), Hedda Stiernstedt (Alice), Iggy Malmborg (John), Julius Fleischanderei (Arvid), Jella Haase (Lisa), Murat Dikenci (Abdi), Pheline Roggan (Simone)

Webseite www.ungasophiebell.com

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.