Nach Parchim

Nach ParchimNach Parchim / To Parchim

Filmforum, Deutschland 2018, 22 Min., dt., arab. OF, engl. UT

Ein Junge und eine alte Dame, zwei Flüchtlinge in einer Kleinstadt in Deutschland: Die heute 91-jährige Ulla floh mit 19 aus Ostpreußen. Wie hat die Flucht ihr Leben geprägt? Der siebenjährige Moner ist 2015 aus Syrien in Parchim angekommen und wartet auf seine Eltern. Beide verbindet das gleiche Schicksal: die Notwendigkeit der Flucht und die Suche nach einer neuen Heimat.

Regie Johanna Huth, Julia Gechter

Produzent Johanna Huth, Julia Gechter

Rollen Ursula Struck, Moner

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.