Sumarbörn

SommerkinderSumarbörn / Summer Children

Kinder- und Jugendfilme, Island / Norwegen 2017, 84 Min., isl. OF, engl. UT, dt. eingesprochen, empfohlen ab 12

"Papa ist so wütend geworden, dass Mama ins Krankenhaus musste. Also werden die sechsjährige Eydís und ihr Bruder Kári in einen Bus gesetzt, der sie in ein entlegenes Kinderheim bringt. „Sommerkinder“ werden die beiden hier genannt – denn noch vor Wintereinbruch, sobald Mama eine Arbeit gefunden hat, können sie wieder zurück nach Hause. Doch der neue Alltag ist alles andere als idyllisch, mit Strafen und Demütigungen hält Heimleiterin Pálína ein strenges Regiment aufrecht. Als das Ende des Sommers immer näher rückt, ohne dass Eydís und Kári abgeholt werden, beschließen sie, sich allein auf den Rückweg zu machen – und treten eine abenteuerliche Reise an, die durch eine wilde, verwunschene Natur führt. Konsequenter Film über die Heimunterbringung aus der Sicht der Kinder, die trotz allem nie ihren Glauben daran verlieren, dass noch das größte Hindernis irgendwie überwunden werden kann.
Hinweis: Am 30.10. und 1.11. ohne eingesprochene deutsche Übersetzung!"

Regie Guðrún Ragnarsdóttir

Drehbuch Guðrún Ragnarsdóttir

Produzent Anna María Karlsdóttir, Hrönn Kristinsdóttir

Rollen Kristjana Thors (Eydís), Stefán Örn Eggertsson (Kári), Brynhildur Guðjónsdóttir (Pálína)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.