Dark Chamber

Dark Chamber

Kurzfilme, Schweden / Ungarn 2018, 6 Min., schw. OF, engl. UT

Ein Lastwagen auf einem Autobahnrastplatz. Kinder spielen, Reisende kaufen ein Eis. Dann gehen die Türen auf und kurzzeitig bricht Schrecken in die Alltagsidylle ein. Mehr als 70 Flüchtlinge sind in dem Wagen gestorben. Doch die Störung ist nicht von Dauer. Der Reisealltag geht weiter, die Toten bleiben zurück. Ein Vorgang irgendwo in Europa, den wir wie durch eine Camera Obscura beobachten.

Regie Ottó Bánovits

Drehbuch Tomas Stark, Ottó Bánovits

Produzent Ottó Bánovits, Lena Kempe, Olivier Guerpillon

Rollen Linda Källgren (Mutter), Danilo Bejarano (Vater)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.