There Will Be Some Who Will Not Fear Even That Void

Es wird sich jemand finden, der selbst diese Leere nicht fürchtetThere Will Be Some Who Will Not Fear Even That Void / There Will Be Some Who Will Not Fear Even That Void

Retrospektive, Großbritannien / Norwegen 2012, 53 Min., engl. OF

Mit dem Windjammer nach Spitzbergen. Mit an Bord sind knapp zwei Dutzend Maler und Fotografen, Klangkünstler und Performer, die bei Landaufenthalten die fantastischen Szenerien und Fundstücke Teil ihrer „Land Art“ werden lassen. Regisseur Saeed Taji Farouky: „Während die Aufnahmen ganz real sind, ist die Geschichte – inspiriert von der Weltabgeschiedenheit des Drehorts und jüngsten Vorkommnissen in meinem Leben – ausgedacht. Ich stelle mir die Künstler als Mitglieder eines Teams aus Spezialisten vor, die auf einer zukünftigen Mission die arktische Landschaft wiederherstellen sollen, nachdem sie durch die Erderwärmung fast vollständig zerstört worden ist. Ohne Generalstabsplan, Karten oder Vorgaben erschafft jeder Künstler, jede Künstlerin die Arktis nach seinen oder ihren (fehlerhaften) Erinnerungen, Ängsten und Vorstellungen neu“ – mit „abenteuerlichen“ visuellen Effekten.

Regie Saeed Taji Farouky

Drehbuch Saeed Taji Farouky, Marie-Therese Garvey, Gareth Keogh

Webseite www.touristwithatypewriter.com/void/void_synopsis.htm

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.