FAQ zu den 63. Nordischen Filmtagen Lübeck

An dieser Stelle finden Sie häufig gestellt Fragen zum Programm der 63. Nordischen Filmtagen Lübeck in unseren Spielstätten vor Ort. Fragen zur Streaming-Plattform finden Sie hier.

 

Wo finde ich das Programm der 63. Nordischen Filmtage?
Das gesamte Programm der 63. Nordischen Filmtage Lübeck ist online hier zu finden.

 

Gibt es eine Programmübersicht sortiert nach Tagen?
Ja, der Zeitplan der 63. Nordischen Filmtage ist als PDF hier zu finden.

 

Gibt es eine Programmübersicht sortiert nach Filmen und Veranstaltungen?
Ja, im diesjährigen Festivalkatalog sind alle Filme (ab Seite 9) und Veranstaltungen (ab Seite 94) mit den dazugehörigen Infos und Terminen zu finden.

 

Wo kann ich Tickets für die 63. Nordischen Filmtage Lübeck kaufen?
Kinotickets gibt es ab dem 30. Oktober, um 15 Uhr an der Kinokasse im CineStar Filmpalast Stadthalle oder online unter cinestar.de sowie nordische-filmtage.de (über den jeweiligen Film). Eine große Auswahl der Filme kann außerdem ab dem 3. November um 19 Uhr auf der Streaming-Plattform ausgeliehen werden.

 

Ich habe schon ein Ticket gekauft und mir ist etwas dazwischengekommen, kann ich mein Ticket zurückgeben?
Bereits bezahlte Tickets können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden. Eine Erstattung des Ticketpreises ist nicht möglich.

Ausnahme und Hinweis zum Online-Vorverkauf am 30.10.2021: Aufgrund eines technischen Fehlers waren für eine kurze Zeit die Verlinkungen zum Ticketing fehlgeleitet. Falls Sie ein Ticket für eine falsche Vorstellung gebucht haben, bitten wir Sie, zunächst ein Ticket für die eigentlich gewünschte Vorstellung zu buchen. Damit wir Ihr fehlgebuchtes Ticket erstatten können, senden Sie bitte eine E-Mail an info@cinestar.de mit dem Betreff "Ticketfehlbuchung NFL" und schreiben in der Nachricht, welches Ticket Sie erstattet haben möchten. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!

 

Welche Filme können auf der Streaming-Plattform ausgeliehen werden?
Über die Filmsuche auf unserer Webseite können die diesjährigen Filme danach sortiert werden, ob sie zusätzlich auf unserer Streaming-Plattform verfügbar sind (Häkchen setzen bei "Streaming verfügbar"). Auch auf der Streaming-Plattform selbst sind alle Filme zu finden, die online geschaut werden können. Weiterhin gibt es dort verschiedene Such- und Filtermöglichkeiten. Hier geht es zu den Streaming-FAQ.

 

Was kostet der Eintritt?
Die Tickets zu den Filmvorführungen kosten zwischen 3 und 12 Euro an der Kinokasse. Online sind die Tickets zum Normalpreis (ohne Ermäßigung) zzgl. 10 Prozent VVK-Gebühr erhältlich. Detaillierte Ticketpreise finden sich hier. Eintrittspreise zum Rahmenprogramm sind im Programm unter >Sektionen >Events unter der jeweiligen Veranstaltung zu finden.

 

Wie werden im Kino die Corona-Maßnahmen umgesetzt?
Einlass zum Festival erhalten nur Personen, die vollständig geimpft, genesen oder getestet sind (3G-Regel). Nach den aktuell geltenden Bestimmungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein dürfen die Kinos mit freier Sitzplatzwahl voll belegt werden. Wir empfehlen die gängigen Hygiene- und Verhaltensregeln: Abstand wahren, auf Hygiene achten und das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung auf den Laufwegen und in den Sanitärräumen der Veranstaltungsorte.
Detaillierte Informationen zu den Hygiene-Maßnahmen finden sich hier.

 

Brauche ich für den Kinobesuch einen Corona-Test? Reicht ein Schnelltest?
Sind Sie vollständigt geimpft oder genesen, reicht ein entsprechender Nachweis. Sofern kein Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung vorliegt, ist ein tagesaktuelles Corona-Testergebnis (Antigentest, nicht älter als 24 Stunden) oder ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) erforderlich. Ein Selbsttest genügt nicht. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder bis zum 6. Lebensjahr.
Bei minderjährigen Schüler:innen über sechs Jahren reicht die Vorlage einer Bescheinigung der Schule aus, dass sie im Rahmen eines schulischen Schutzkonzepts regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden. Diese Regelung gilt auch für Kinder, die in einem anderen Bundesland zur Schule gehen und in Schleswig-Holstein zu Besuch sind.
Detaillierte Informationen zu den Hygiene-Maßnahmen finden sich hier.

 

Müssen Schüler:innen über sechs Jahre einen Corona-Test vorweisen?
Bei minderjährigen Schüler:innen reicht die Vorlage einer Bescheinigung der Schule aus, dass sie im Rahmen eines schulischen Schutzkonzepts regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden. Diese Regelung gilt auch für Kinder, die in einem anderen Bundesland zur Schule gehen und in Schleswig-Holstein zu Besuch sind.