MASTERCLASS - ANIMADOK: Das Unsichtbare sichtbar machen

Animierte Dokumentarfilme bilden ab, was für Kameras schwierig bis unmöglich ist – Erinnerungen, Emotionen, Tabuthemen. Das spiegelt sich auch im diesjährigen Festivalprogramm wider. In der als Videokonferenz angebotenen Masterclass Dokumentarfilm diskutieren unter der Leitung von Arne Sommer (Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein) die Regisseurin Ilze Burkovska-Jacobsen und die Produzenten Fabian Driehorst und Frédéric Schuld über ihre Filme „Mein liebster Krieg“ bzw. „Der Schornsteinsegler“.

05.11.2020:
10:45 Uhr, CineStar 6 und online (Filmvorführung)
14:00 Uhr (Videokonferenz)
Anmeldung und weitere Informationen, Kontakt: sebastian.apel@nordische-filmtage.de

Die Masterclass wendet sich an Dokumentarfilmer aus den nordischen und baltischen Staaten sowie aus Deutschland und findet in englischer Sprache statt.